Skip to main content

ERLEBNISSE

Fahrradurlaub

Straßenrad- und Mountainbike-Enthusiasten werden einen unvergesslichen Radurlaub im Trentino genießen. Entdecken Sie das Trentino, indem Sie in die Pedale treten, die Straßen erklimmen und legendäre Pässe und Anstiege überwinden, um dann die Abfahrt zu erleben und dabei großartige Ausblicke auf unberührte Natur zu bewundern. Wiesen, Wälder, Seen und Bäche, die unvergessliche Landschaften dominieren: All dies können Sie während eines Urlaubs in unserem Bike-Hotel im Trentino erleben.

Dolomiti Lagorai Bike bezeichnet eine Mountainbike-Region mit über 1.100 Kilometern an Offroad-Strecken durch Wälder, Weiden, Alpenseen und zwei Naturparks: Monte Corno im Westen und Paneveggio Pale di San Martino im Osten. Das Gebiet erstreckt sich im östlichen Trentino zwischen den Tälern Fiemme, Fassa, Primiero, Valsugana, Altopiano di Piné und Valle di Cembra.

Das Altopiano di Piné und das Valle di Cembra bieten zahlreiche Möglichkeiten für Rennradtouren, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Biker geeignet sind. Zu den beliebtesten Routen gehören die Touren um die verschiedenen Seen, insbesondere die Tour um die Serraia- und Piazze-Seen auf dem Altopiano di Piné oder um die Levico- und Caldonazzo-Seen in Valsugana. Hinzu kommen Routen in den Gebieten von Val di Cembra, Val di Sella, Val Campelle, Val Calamento, Conca del Tesino usw.

Der Radweg Valsugana verbindet den Caldonazzo-See mit Bassano del Grappa, ein wahres Paradies für alle Pedalenthusiasten: 80 km, entlang derer sich Kultur, Geschichte und einzigartige Naturlandschaften zwischen Trentino und Veneto verflechten, sowie mehrere gut ausgestattete Fahrradgrills. Die Brenta-Route setzt den Weg fort und erreicht Venedig für insgesamt 178 km.

Seen-Radweg - Ein gemischter Rad- und Fußweg, der die drei Seen des Altopiano verbindet

Eine einfache und angenehme Route, die für alle geeignet ist, auf einem gemischten Rad- und Fußweg, der die drei Seen des Altopiano verbindet. Ausgehend vom Serraia-See in Baselga erreicht man den Piazze-See mit einer angenehmen Fahrt entlang des Westufers des Sees, am Fuße des Monte Costalta, vorbei an den Schilfgebieten des Naturschutzgebiets Paludi di Sternigo und der Reitschule Dallapiccola. Nach dem Passieren des Piazze-Sees fährt man auf Nebenstraßen weiter bis zum Dorf Centrale di Bedollo, von wo aus der gemischte Rad- und Fußweg wieder aufgenommen wird, der zum Buse-See in Brusago führt. Rückkehr auf der gleichen Route mit der Möglichkeit, kurz vor der Gegend von Paludi di Sternigo die kleine Straße links zu nehmen, die es ermöglicht, am Ostufer des Serraia-Sees zurück zum Ausgangspunkt zu fahren.

E-Bike mieten

Wir bieten die Möglichkeit, im Hotel elektrische E-Bikes für einen Nachmittag, den ganzen Tag oder für ein paar Stunden puren Abenteuers zu mieten.

LOADING BOOKING...
Open chat
Salve 👋
Come possiamo aiutarti?